top of page

Monkeymind

Jahr: 2022
Material: Acryl auf Leinen
Größe: 49,5 x 42,5 cm (mit Rand)

Hast du ständig wechselnde und ruhelose Gedanken, die dich daran hindern dich auf eine Sache zu konzentrieren?

Der Begriff Monkey-mind kommt aus dem Buddhismus und bedeutet so viel wie ruhelos, rastlos, unkontrolliert und überspannt.
Betroffen sind meist Menschen, die unter Perfektionismus oder Überforderung leiden und durch Ablenkung versuchen ihre Gedanken ruhig zu stellen.
Doch die negativen Gedanken kehren irgendwann zurück und führen oft zu körperlichen und mentalen Schäden.

Dieses Bild steht für diesen Zustand, doch nicht im negativen Sinne. Es soll dich daran erinnern, dass solche Momente in unserem Leben dazu dienen um zu erkennen dass eine Veränderung notwendig ist.
Eine Veränderung zum positiven und Weg von all dem was dich daran festhält der Mensch zu werden, der du gerne werden möchtest.
bottom of page